Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

Kontakt

 

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Kaiserstr. 12

76131 Karlsruhe

E-Mail: infoVrd0∂wasser kit edu

KIT-Zentrum Klima und Umwelt
Topics des KIT-Zentrums Klima und Umwelt

Zum Topic Wasser des KIT-Zentrums Klima und Umwelt

Netzwerk Wasserforschung Baden-Württemberg
Logo Netzwerk Wasserforschung Baden-Württemberg

Zum Netzwerk Wasserforschung Baden-Württemberg

Die Wasserforschung und Lehre am KIT

Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird der gesamte regionale Wasser- und Stoffkreislauf in natürlichen und anthropogen genutzten Umweltsystemen auf unterschiedlichen Skalen von der Mikro- bis zur Flussgebietsskale erforscht.

Das KIT weist eine sehr hohe Dichte an Arbeitsgruppen auf, die - mit insgesamt etwa 250 wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern – eine große Bandbreite der Wasserforschung abdecken. Neben einer starken prozessorientierten Wasserforschung besitzt das KIT zudem die notwendige Ingenieurkompetenz um Forschungsergebnisse in die Praxis umzusetzen.

Besondere Stärken bestehen in

  • der Prozessforschung zu Wasser‐ und Stoffkreisläufen in allen Umweltkompartimenten,
  • der Prozessforschung und Technologieentwicklung zur Wasseraufbereitung,
  • der Entwicklung und Anwendung numerischer und physikalischer Modelle und
  • allen Aspekten des integrativen Wasserressourcenmanagements.

Die Wasserforschungsinstitute am KIT verfügen zudem über eine sehr gute Ausstattung mit Laboren (z.B. Wasserchemie, Hydro- und Strömungsmechanik, Flussbaulaboratorium, Mikrobiologie, Geochemie), Feldobservatorien (z.B. TERENO (TERrestrial ENviromental Observatories)-Gebiet Ammer, zahlreiche nationale und internationale Messstandorte und Einzugsgebiete) und Großgeräten (z.B. Wolkenkammer AIDA, NMR, Rechencluster).

Die Wasserforschung am KIT ist Mitglied im KIT-Zentrum Klima und Umwelt, im Netzwerk Wasserforschung Baden-Württemberg und dem Helmholtz-Wassernetzwerk.