Willkommen

Die Arbeitsgruppen am KIT decken eine große Bandbreite in der Wasserforschung ab. Ziel der Wasserforschung am KIT ist es, diese breit gefächerten Kompetenzen zu bündeln und durch inter- und transdisziplinäre Forschungsansätze zur Lösung fundamentaler Problemfelder in der Wasserforschung beizutragen.

Auch in der Lehre spielt Wasser eine bedeutende Rolle: Am KIT werden zahlreiche Bachelor- und Masterstudiengänge mit einem starken Bezug zum Thema Wasser angeboten.

autarke TrinkwasserversorgungAndrea Schäfer, KIT
Trinkwasserversorgung: Autarke Membranfilter dank Sonnenenergie

Forschende des KIT entwickeln ein solarbetriebenes Filtrationssystem zur Trinkwasseraufbereitung aus salzigem Brackwasser.

mehr
Infolge des Klimawandels drohen in Deutschland sinkende Grundwasserspiegel Markus Breig, KIT
Infolge des Klimawandels drohen in Deutschland sinkende Grundwasserspiegel

KIT und BGR entwickeln auf Basis Künstlicher Intelligenz Prognosemodelle über die zukünftige Entwicklung des Grundwasserspiegels.

mehr
EU-Projekt ESI-CorA Amadeus Bramsiepe, KIT
Bundesweites Pilotprojekt zum Corona-Nachweis im Abwasser

Das KIT ist an einem EU Projekt beteiligt, das ein abwasserbasiertes COVID-19-Frühwarnsystem testet. An 20 Pilotstandorten sollen bundesweit ein Jahr lang Proben im Zulauf zur Kläranlage genommen werden.

mehr